BESTE QUALITÄT AUS ITALIEN
AB 39€ KOSTENFREIE LIEFERUNG IN DE
EUROPAWEITER VERSAND
TEL.: 0221 - 469 6456
KONTAKT@GIOLEA.COM

Bianco di Nera prikelnder Weißwein aus Sizilien

Bianco di Nera – ein prikelnder Weißwein vom Weingut Milazzo aus Sizilien

Schon vor 170 Jahren begann Azienda Agricola Giuseppe Milazzo auf den nordöstlich von Campobello di Licata im Herzen Siziliens liegenden Hügeln mit dem Weinbau und setzte auf autochthone Trauben, die aber letztendlich den weltbekannten Chardonnay-Reben weichen mussten. Erst seit Ende der 70er-Jahre des letzten Jahrhunderts hat man sich wieder an die alten Trauben erinnert und diese Jahr für Jahr verfeinert.

Sämtliche Vorgänge bei der Verarbeitung, ganz gleich ob im Weinberg oder bei der Verifizierung, werden nach den Umweltschutzrichtlinien und ohne das Einsetzen von Chemikalien durchgeführt. Alle Weine, die das Weingut Milazzo mit großer Sorgfalt und jahrelanger Erfahrung sowie mit ungebrochener Liebe zur Natur produziert, sind einzigartig und von kompromissloser Qualität. Dafür und für die Echtheit der Produkte bürgt die Familie Milazzo seit den 1960er-Jahren mit ihrem Symbol des „Eisvogels“. Auch der Bianco di nera, ein weißer Perlwein, der besonders für die Sommermonate im Jahr gedacht ist, gehört zu diesen hochwertigen Weinen.

Der Bianco di Nera – ein ganz besonderer weißer Perlwein

Der Bianco Perlwein ist ein weißer, biologischer, trockener semi-Schaumwein, der aus den drei Trauben Nero Capuccio, Inzolia und Chardonnay produziert wird. Die behutsamen und ökologischen Anbaumethoden geben diesem Wein nicht nur eine zarte Säure, sondern auch eine überragende Fruchtigkeit.

Während des Wachstums der Trauben wird täglich auf die Reben ein Auge geworfen, um die Laubbildung zu kontrollieren. Dies ist zum einen erforderlich, um zu garantieren, dass die Sonne Siziliens auch auf die Trauben trifft und zum anderen soll verhindert werden, dass die aufsteigenden Säfte der Reben in die Trauben und nicht übermäßig und völlig unnötig in das Blattwerk gelangen.

Geerntet werden die Trauben nur in kleinen, durchlochten Kisten eines Fassungsvermögens von 14 Kilogramm, und zwar wesentlich früher als für ähnliche Weine. Anschließend werden die Kisten für 24 bis 48 Stunden in Kühlräume mit einer Temperatur von drei Grad Celsius verbracht. So werden Druckstellen und damit ein frühzeitiger Oxidationsprozess verhindert. Außerdem kann man so den perfekten Level an Säure und Fruchtigkeit sowie eine ausgewogene Balance im fertigen Wein erreichen.

Der Bianco macht eine doppelte Gärung durch. Die erste Gärung erfolgt sofort nach der ersten Pressung im Schnellverfahren. Eine Verfeinerung erfolgt sechs Monate nach der Lese, indem die vermischten Traubensäfte nach einer bestimmten Ruhephase unter Zusatz ganz besonderer, spezieller Hefen einer zweiten Gärung in Inox-Tanks (Druckbehälter) unterzogen werden. Die Hefen verleihen dem Wein bestimmte Aromen nach tropischen Früchten, sogar nach Ananas. So erreicht der Wein den richtigen Moussierpunkt und er erhält einen fruchtigen, geschmeidigen Geschmack. Ist der Wein stabil, ist er für die Abfüllung in Flaschen mit einem Volumen von 0,75 Litern bereit und kann auf dem Markt angeboten werden.

Der weiße, spritzige Bianco Perlwein di Nera – Charakteristika

Bei dem Bianco Perlwein handelt es sich um einen weißen Perlwein, der sich als ein rassiger, lebhafter, leicht moussierender, hellgelber Perlwein mit einem Alkoholgehalt von 12 Vol % darstellt.

Schon nach dem Öffnen der Flasche wird die Nase von einem Bouquet aus reifen tropischen Früchten mit einer deutlichen Ananas-Note verwöhnt. Am Gaumen stellt sich der Bianco rund, erfrischend, weich, mild und geschmeidig mit einer faszinierenden Frische dar. Seine vollen, feinen, fruchtigen Aromen entfaltet dieser Wein bei einer Serviertemperatur von acht bis zehn Grad Celsius.

Branco Weißwein di Nera – richtig servieren

Bevor man den weißen Perlwein serviert, sollte man ihn zwei bis drei Stunden im Kühlschrank aufbewahren. Allerdings niemals im Gefrierfach schockfrosten, da dabei das Aroma verloren gehen würde. Wie bereits erwähnt, ist die optimale Trinktemperatur von Branco acht bis zehn Grad Celsius.

Kredenzt wird dieser Wein in einem kelchförmigen Glas mit einem langen Stiel. Man nennt diese Art Gläser auch Sektkelch oder Sektflöte. In diesen Gläsern verliert sich die Kohlensäure nicht so schnell und der Genießer hat bis zum letzten Tropfen ein prickelndes Trinkerlebnis. Mehr dazu auch auf meinem Video.

Eine besonders gute Figur macht der elegante Bianco Milazzo als Aperitif vor dem Essen. Aber auch zu Vorspeisen, zu nahezu jedem Fischgericht, zu weißem Fleisch, leichten Nudelgerichten, Tapas und jedem sommerlichen leichten Hauptgericht oder Salaten passt dieser leichte Sommerwein.

Aber auch auf keiner Gartenparty oder beim Grillabend mit Freunden sollte das gut gekühlte Getränk nicht fehlen. Pur und recht kühl getrunken ist dieser weiße Perlwein nicht nur prikelnd, sondern gerade im Sommer ein unglaublicher Genuss. Der Bianco Weißwein sollte innerhalb eines Jahres nach seiner Abfüllung verbraucht werden.

Besonders beliebt ist dieser Perlwein auch als Mitbringsel beim Besuch bei Freunden oder beim Plausch mit dem Nachbarn auf der Terrasse. Doch auch für romantische Zwecke ist ein Fläschchen des spritzigen Bianco prädestiniert. Ganz gleich, ob beim Picknicken im Grünen mit geliebten Menschen, beim ersten Date oder bei einem Candle-Light-Dinner – der blassgelbe Sommerwein ist immer ein verführerischer Begleiter.

Sollte man den Wunsch haben, ein paar Flaschen mehr von diesem leckeren Wein im Hause haben zu wollen, dann sollte man ihn auch richtig lagern. Der Perlwein ist, nicht wie der Sekt oder Champagner liegend, sondern stehend zu lagern, und zwar in einer kühlen und dunklen Umgebung. So kann er mindestens ein Jahr nach der Abfüllung aufbewahrt werden, ohne dass es Probleme gibt.

Kurz:

Der Bianco Perlwein di Nera ist der semi-Schaumwein des Weingutes Milazzo in Sizilien und ein typischer Sommerwein. Er zeichnet sich durch eine junge, knusprige Note mit einer eleganten Fruchtkombination aus. Durch die zweite Fermentation in Inox-Tanks, Druckbehältern aus Stahl, erhält der Wein sein unvergleichbares Aroma und verleiht ihm eine schöne Geschmeidigkeit. Farblich stellt er sich blassgelb dar und in der Nase zeigt er sich mit einem Duft, der an reifen, tropischen Früchten erinnert, gepaart mit einer intensiven klaren Ananas-Note. Am Gaumen ist er weich und mild, aber mit einer faszinierenden Frische. Besonders in den Sommermonaten ist der Bianco, der prikelnd und sehr lecker ist, sehr beliebt und wird sehr gern zu leichten Gerichten und hellem Fleisch gekühlt gereicht.

Er ist ein Perlwein, durch den sich viele, besonders leichte Speisen, optimal komplementieren lassen. Auch bei Grillabenden mit Freunden, Sommerpartys oder gemütlichem Beisammensein auf der Terrasse kommt der weiße Perlwein gut an. Zu erwerben ist dieser Wein beim Winzer selbst, im Weinfachhandel und in renommierten Onlineshops. Der Perlwein wird sehr gern getrunken und hat sich auf dem Weinmarkt fest etabliert. Dies ist mit steigender Tendenz anhand der Nachfrage belegbar.
Siehe Dir hier das Video dazu an.
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
BIANCO DI NERA – WEIβWEIN – PERLWEIN BIANCO DI NERA – WEIβWEIN – PERLWEIN 2019 0,75...
Inhalt 0.75 Liter (19,93 € * / 1 Liter)
14,95 € *
TIPP!
MARIA COSTANZA WEIßWEIN MARIA COSTANZA WEIßWEIN 2020 –SICILIA D.O.P....
Inhalt 0.75 Liter (22,00 € * / 1 Liter)
16,50 € *
TERRE DELLA BARONIA WEIβWEIN Weißwein aus Italien Terre della Baronia 2019...
Inhalt 0.75 Liter (22,33 € * / 1 Liter)
16,75 € *